VTS - Verband Textilpflege Schweiz

AHV-Ausgleichskasse IMOREK

VTS-Mitglieder haben die Möglichkeit, sich der Ausgleichskasse IMOREK anzuschliessen. Sie können damit von folgenden Angeboten profitieren:

  • 1.Säule (AHV/IV/EO/ALV)
  • 2. Säule/BVG und Weitergehende Vorsorge
  • Familienausgleichskassen (Kinderzulagen) in den meisten Kantonen der Schweiz
  • MEK - Militärdienst-Entschädigungskassen (für zwei Gründerverbände)
  • Krankentaggeld
  • Unfallversicherung Obligatorium
  • Unfallversicherung Ergänzung zum Obligatorium
  • Mutterschaftsversicherung im Kt. Genf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Weitere Informationen finden Sie unter www.imorek.ch .


Betriebliches Gesundheitsmanagement

VTS-Mitglieder, welche die 2. Säule und/oder das Krankentaggeld über die IMOREK abrechnen, profitieren von kostenlosen Angeboten im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Ziel dieser Unterstützung ist die langfristige Sicherung eines bestmöglichen Invaliditätsverlaufs innerhalb der Ausgleichskasse IMOREK. Dadurch können die Prämien auf einem tiefen Niveau gehalten werden, wovon Mitarbeiter und Betrieb gleichermassen profitieren. In Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner active care ag hat die Ausgleichskasse IMOREK ein Angebot entwickelt, welches auf dem praxiserprobten Dreisäulenmodell Prävention – Intervention – Integration basiert.

Das Angebot

  • Besprechung der Fehlzeiten, die länger als eine Woche dauern
  • Definition des weiteren Vorgehens (Falltriage)
  • Leistungsfallservice und administrative Entlastung
  • Rasche und gezielte Einleitung des Case Managements
  • Alles aus einer Hand durch Kooperationspartner active care ag

Das Angebot fördert die Gesundheit der Mitarbeiter und hilft Absenzen zu verringern. Dabei profitiert das Mitglied von einem praxiserprobten Absenz-Tool, welches speziell für die Ausgleichskasse IMOREK entwickelt wurde. Dieses webbasierte IT-Tool hat sich bewährt und viele Mitglieder nutzen das kostenlose Angebot seit mehreren Jahren. 

Für weitere Informationen zum Angebot kontaktieren Sie die VTS-Geschäftsstelle oder den Kooperationspartner www.activecare.ch